Home / Toiletten Tipps / Landhausstil in Gästetoilette

Landhausstil in Gästetoilette

Bringe Landhausstil 2.0 in deine Gästetoilette

Sie haben keine Lust mehr auf Ihr klassisches WC. Sie wollen das gewisse Etwas in Ihre Gästetoilette bringen? Es gibt einen Einrichtungsstil, der sich aktuell in einer Art Renaissance befindet. Es ist der gute alte Landhausstil als Ausgangspunkt. Letztlich sind der Gestaltung der Toilette keine Grenzen gesetzt, aber dieser besondere Stil soll hier auf Grund seiner besonderes markanten Ausprägung thematisiert werden.

Der klassische Landhausstil vermittelt dem Menschen wieder ein Gefühl von Heimat und Natürlichkeit fernab vom Sterilen oder Futuristischen. Gerade in anonymen Großstädten bringt dieser Stil, der von “bodenständigen” Materialen wie Holz, Keramik, Ton, Stein, Leine, Leder und Baumwolle gekennzeichnet ist Vertrautheit und Gemütlichkeit. Als Möbel typisch sind hierbei Antiquitäten, gedrechselte Möbel oder Fundstücke vom Flohmarkt. 

landhausstil toilette

Doch auch dieser eher klassische Stil wurde die letzten Jahrzehnte mehrfach neu durchdacht. Gepflegtes gepaart mit Abgenutzem ergibt hierbei eine wunderbare Synthese. Dazu gehört natürlich der Vintage-Stil, Shabby-Chic  und auch der so gennante Used-Look. Als Ausgangsmaterial finden sich hierbei traditionelle Möbel, die durch bspw. Überstreichen mit hellen Pastell-oder Naturfarben auf ästhetische Weise Gebrauchsspuren vorgaukeln. Auch ausgeblichene Farben oder rauhe Oberflächen vermitteln diesen sogenannten Landhausstil 2.0. 

Gerade bei Gästetoiletten bietet sich gut an, mit wenig Aufwand oder Kosten ganz ganz viel Steigerung des Wohlfühlcharakters zu erzeugen. Der Landhausstil 2.0 bringt wie der Klassische die Natur quasi ins Haus. Schon ein paar Blumen aus dem Garten auf dem Fensterbrett machen viel her. Daneben bieten sich als Deko genauso auch Steine oder Muscheln an. 

Landhausstil-Gästetoiletten sind eher minimalistisch eingerichtet. Heißt: statt einem modernen Spiegelschrank gibt es einen an einem Nagel hängenden Spiegel und genutzte Fläche ist dann v.a. der dafür meist großzügigere Tisch mit integriertem Waschbecken.

Ein Waschbeckenunterschrank aus Holz kann durch künstliche Abnutzungen, wie z.B. aufgeraute Stellen neue Lebendigkeit in den ansonsten funktionalen Raum, in dem man – entschuldigen Sie die Direktheit – lediglich Geschäfte verrichtet, bringen. 

Achten Sie beim Einrichten aber darauf, den Landhausstil 2.0 trotz seiner Vielfalt in gewisser Hinsicht einheitlich darzustellen. Würfeln Sie es nicht kunterbunt zusammen, sondern verwenden Sie ähnliche Farbkombinationen oder auch Materialarten.  

Auch ein ruhiges und warmes Licht oder auch Kerzen geben dem GästeWC ganz viel persönlichen Charakter. 

Mit schlichten Natursteinfliesen machen Sie alles richtig und bieten damit einen sehr gutes Grundgerüst an Altertümlichem. Ein antiquarer Spiegel mit hölzerner Umrandung ist ein echter Hingucker. 

Große Badkacheln oder auch rustikale Holzdielen. 

Vergessen Sie aber auch nicht das vorhandene Inventar, wie etwa den Seifenspender. Ein etwas schickerer bringt hier schon ganz viel Veränderung. 

Rollen Sie doch zum Beispiel die Gästehandtücher zusammen oder stellen Sie in ein Holzkörbchen verschiedene Proben von Seife, Wattestäbchen, Handcreme, Taschentücher, etc. zusammen. Damit bieten Sie für Ihre Besucher mit wenig Aufwand ein hohes Maß an Komfort. 

Ein komplett neues Gesicht für Ihre Gästetoilette

Wer gerade dabei ist die Gästetoilette inkl. Inventar, wie Toilette, Spiegel, Waschbecken, Wand-und Bodenbekleidung völlig komplett neu zu gestalten, für den gibt es viele Einrichtungsideen hin zu einer Landhaus-Toilette. Ein runder Spiegel mit grobem tiefem Metallrand an kräftigem “Kord” oder Leder hängend wirkt sehr altertümlich. Statt am Spiegel integrierter Lcihtquelle passen rechts und links kleine beschirmte Lämpchen dazu. Es bietet sich ein klassischer kleinerer Tisch aus dunklerem Holz an, auf welchem dann das Keramikwaschbecken steht. Der antike Wasserhahn inkl. der Armaturen direkt in die Wand integriert rundet das gesamte Bild ab.

Unter dem Tisch passt auch ein rustikales offenes Behältnis aus Holz oder Metall, worin man ungeordnet die Reserve Klorollen platzieren kann. Alles geordnet in Verbindung auch doch ein Touch von Abgenutztem.

Sie sind außerdem dabei eine neue Toilette kaufen? Dann bietet sich eine Retro Toilette mit Walnuss-WC-Deckel an. 

Interessantes

Wasserverbrauch der Toilettenspülung

Wasserverbrauch der Toilettenspülung senken Ein Thema, das wohl nur unter anderen Gesichtspunkten im Fokus steht. ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.