Home / Toiletten Tipps / Hebeanlage für die Toilette

Hebeanlage für die Toilette

Eine Hebeanlage für die Toilette

hebeanlageViele Frauen und Männer kennen mit Sicherheit das Problem, gerade dann wenn es an eine Renovierung oder an den Ausbau des Hauses und insbesondere des Kellers geht. Wenn ein Keller ausgebaut wird und hier noch ein Bad eingebaut oder erweitert wird, dann wird meistens auch eine neue Toilette eingebaut. Hier entsteht in vielen Fällen eine Diskrepanz zwischen der Rückstauebene und dem Abfluss der Toilette. Damit alles richtig und ordnungsgemäß abfließen kann, ist es wichtig, dass eine sogenannte Hebeanlage installiert wird, die sich dieser Problematik annimmt. Eine Hebeanlage für das heimische WC ist somit in einigen Fällen unabdingbar.

Fäkalienhebeanlage – Effektiv und preiswert

Über Fäkalien spricht niemand gerne, es ist jedoch das normalste der Welt, dass Mann und Frau jeden Alters zur Toilette gehen. Fäkalienhebeanlagen unterliegen speziellen DIN-Normen die unbedingt eingehalten werden müssen. Wenn Sie die Anlage von einem Handwerker einbauen lassen, dann wird dieser wissen, wie er die Normen einzuhalten hat. Diese spezielle Anlage ist jedoch nur für die Toilette notwendig. Für Dusche und Waschbecken eignen sich unter normalen Umständen Hebeanlagen oder sogar Mini-Hebeanlagen.

Was kostet eine Hebeanlage für die Toilette?

Wenn Sie sich dafür entscheiden eine Hebeanlage für sich oder Ihre Mieter zu kaufen, dann stellt sich in den meisten Fällen immer die Frage nach dem Preis. Die meisten Menschen möchten immer den besten Preis haben und das bedeutet im Umkehrschluss, dass sie gerne ein günstiges Produkt kaufen möchte. Sie müssen mit ungefähren Kosten von 100,00 Euro rechnen. Das hängt jedoch von einigen Dingen ab. Möchten Sie einen renommierten Hersteller kaufen, dann kostet dieser in der Regel einige Euro mehr als wenn Sie ein Produkt von einem unbekannten Hersteller kaufen. Aktuell sind Anlagen von WilTec beispielsweise sehr beliebt.

Ist die Hebeanlage gekauft, dann geht es an die Installation. Jetzt kommt es darauf an, ob Sie die Anlage selbst installieren möchten oder einen Handwerker beauftragen wollen. Wenn Sie es sich zutrauen die Anlage selbst zu installieren, dann sind die Kosten sehr gering. Ein Handwerker wird unter normalen Umständen nach einem festen Stundensatz und den benutzen Materialien abrechnen.

Interessantes

Wasserverbrauch der Toilettenspülung

Wasserverbrauch der Toilettenspülung senken Ein Thema, das wohl nur unter anderen Gesichtspunkten im Fokus steht. ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.