Home / Toiletten Tipps / Innovative WC-Deckel

Innovative WC-Deckel

Neue Trends bei Toilettendeckeln

Trends bei Toilettendeckel
Quelle: fotolia.com / Urheber: Ilona Baha

Sie möchten Ihrer Toilette ein neues Aussehen verschaffen? Dafür brauchen Sie nicht das gesamte WC austauschen, besser Sie greifen zu einem neuen WC-Sitz. Die Auswahl an Variationen ist riesig. Hersteller bieten immer neue Funktionen an: Der Trend geht zu einem hoch komfortablen Sitz. Doch auch die Optik kommt bei den neuen Modellen nicht zu kurz.

Beheizte Toilettenbrille

Frostbeulen aufgepasst: Um auch an kalten Tagen nicht ins Zittern zu geraten, können Sie sich eine beheizte Klobrille anschaffen. Diese wärmt je nach Einstellung den WC-Sitz kontinuierlich, zu bestimmten Zeiten oder ganz individuell per Knopfdruck auf. So lassen sich auch lange Sitzungen wunderbar komfortabel aushalten. Mehr Informationen zum Thema gibt es unter anderem bei den WC-Sitz Experten von www.klodeckel-test.de.

Dusch-WC

Haben Sie schon von einem Dusch-WC gehört? Die High-Tech-Toilette sorgt mit einem warmen Wasserstrahl für die sanfte Reinigung Ihres Hinterns. Das schont die empfindliche Haut, ist hygienischer und darüber hinaus ein Mehrwert für Personen mit Bewegungseinschränkungen. Immer mehr Haushalte setzen auf das Washlet. Wer nicht mindestens 1.000 Euro für ein Komplettmodell ausgeben mag, wählt die günstigere Alternative: den Dusch-WC-Aufsatz. Er erfüllt dieselben Funktionen, kann leicht auf die bestehende Keramik installiert werden und kostet gerade mal ab 100 Euro. Der Trend dieser besonders hygienischen Toilettensysteme stammt aus Japan und man nennt ein Dusch-WC daher auch Japanische Toilette.

Wer schon einmal den Sprung rüber nach Japan gemacht hat, kam vermutlich schon einmal in den Genuss eines derartig komplexen Dusch-WCs. Doch keine Sorge – die Tastenauswahl ist bei den „Deutschen“ Japanischen Toiletten etwas dezenter, jedoch mit uns verständlichen Symbolen und Wörtern versehen. Unterm Strich kann man sagen, dass ein Dusch-WC ein geniales Tuning der Toilette darstellt und schon quasi wie einen Neukauf einer Toilette ist. Die Frage ist, wie viel Luxus können und wollen Sie sich gönnen. 

Stilbewusste Designs

Auch bei der Optik bleiben keine Wünsche offen: Toilettenbrillen passen sich immer mehr den Stilrichtungen an. Aktuell liegen Shabby Chic und Industry-Flair weit vorne in den Trends und erhalten Einzug in das Badezimmer. WC-Sitze mit Motiven ermöglichen es, diese Einrichtungsstile im Bad zu vollenden. So zieren rustikale Holzbretter den Toilettendeckel, alte Backsteine erinnern an urige Gemäuer und ein kupferner Schimmer unterstreicht den Fabrik-Charakter. Dabei steht höchste Qualität an erster Stelle: Aufwändige Hygienebeschichtungen lassen den Deckel glänzen und sorgen für eine einfache Reinigung. Im Innern befindet sich ein Holzkern, der für hohe Widerstandsfähigkeit sorgt.

Auch im Kommen: Pastelltöne. Wer im Badzimmer auf sanfte Nuancen setzt, liegt mit Klodeckeln in Whisper Rosa oder Hellblau genau richtig. Auch hier können Sie zu Motiven greifen und süße Vögelchen auf der Toilette zwitschern lassen oder mit Blumen den Frühling herbeirufen.

Ein bisschen Disko am stillen Örtchen

Seit vielen Jahren setzen sich LED-Lichter in immer mehr Bereichen durch. Was man vor ein paar Jahren als Hirngespinst betrachtet hätte ist nun schon einer bekannten neuen Trends rund um den Toilettendeckel – die sogenannte LED Toilettendeckel. Doch es ist weniger ein Zelebrieren der heiligen Sch… (Pardon!), als vielmehr eine praktische Nachtorientierung ohne direkt großflächig Licht anzumachen. Das spart zum einen Energie, zum anderen wird man damit auch nicht so „hell“wach und kann in der Regel mit dieser Variante „Toilettengang“ wesentlich leichter wieder einschlafen. Besonders gut merken Sie das, wenn Sie mal etwas übermüdet sein sollte (wegen Nachwuchs bspw.) und Sie in solch einer Situation definitiv alles dafür tun, dass Sie kein grelles helles Licht anmachen müssen. Was bisher auf der Toilette selbst nicht möglich war, ist nun zum Kinderspiel geworden.

Der große Vorteil an den LED Toilettendeckeln ist die leichte Montage, eine häufig integrierte Bewegungssensor-Technik und das Ganze häufig zu einem überraschend günstigen Preis. Wobei Sie etwas aufpassen müssen, ist das Putzen des WC-Deckels. Denn diese sollten Sie doch nicht unbedingt mit den härtesten Toilettenreinigern in Berührung bringen. Ohnehin empfehlen wir von Toiletten-Tipp.de mit weniger aggressiven Reinigern ans Werk zu gehen. 

Interessantes

Verstopfte Toilette? Kein Problem!

Wie Toilette entstopfen – Schnelle Lösung Es gibt kaum was Unangenehmeres, als wenn das Wasser ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.