Home / Toiletten Tipps / Toilette mit offenem Spülrand

Toilette mit offenem Spülrand

Toilette mit offenem Spülrand

Toilette mit offenem SpülrandFast jede neue Toilette ist mit einem offenem Spülrand erhältlich. Was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff und was sind die Vorteile dieser neuen WC-Generation?


Trotzdem, dass diese Toilettenart 20-50% teurer ist als Toiletten mit geschlossenem Spülrand werden bevorzugt diese gekauft. Man hat einfach eine unglaubliche Erleichterung dadurch. Das liegt daran, dass der Spülrand kein geschlossenes System ist, sodass man komplett an alle Stellen beim Putzen der Toilette gelangt. Ursprünglich wurde der geschlossene Spülrand konzipiert, um das Spülwasser in die richtigen Bahnen zu lenken. So wurde verhindert, dass Wasser zu sehr spritzt und die Spülung hygienisch bleibt. Aber mit diesem Hohlraum besitzt man eine schlecht zu erreichende Fläche, die man nur mühsam reinigen kann. Unangenehme Gerüche sind die Folge.

Statt dem ungünstig erreichbaren Hohlraum haben spülrandlose WC Spülverteiler, die direkt an der Oberkante der WC-Schüssel entlang geleitet werden. Durch diese intelligente Technik verteilt sich das Spülwasser kräftig in der gesamten Toilette und wird damit außerdem zielgerichtet in den Spülabfluss geleitet.

Sehen Sie sich im Folgenden Video am besten an, wie das elegante spülrandlose Spülsystem funktioniert …

Vorteile eines spülrandlosen WCs auf einen Blick

> Schnelle, unkomplizierte Reinigung: der offene Spülrand ist von allen Seiten erreichbar und lässt sich einfach und rasch säubern.
> deutlich geringere Bildung von Kalkablagerungen.
> Optimale Hygiene: Da kein Hohlraum vorhanden ist, wird sich kein Schmutz oder Krankheitserreger festsetzen.
> Ressourcensparend: Da es keiner mühsamen Reinigungsaktion bedarf, sparen Sie Wasser und aggressive Reinigungsmittel braucht es dann nicht mehr, was die Umwelt schont.
> Der abgelagerte Schmutz ist sofort zu erkennen
> es entstehen kaum unangenehme Gerüche

Nachteil

> teurer Preis im Vergleich zu Toilette mit geschlossenem Spülrand

Warum sich eine spülrandlose Toilette immer für Sie rechnet

Tests haben gezeigt, dass sich 80% weniger Bakterien festsetzen, wenn die Toilette spülrandlos ist. Daher sind diese trotz der etwas höheren Anschaffungskosten sehr zu empfehlen, denn die Toilette ist nach wie vor ein Produkt hoher Langlebigkeit. Die großartige Qualität zeigt sich auch an dem Hinweis etwa von Keramag, dass deren innovative KeraTect®-Glasur eine Garantie von 30 Jahren besitzt. Geht man davon aus, dass wir im Durchschnitt nur alle 15-20 Jahre eine Toilette kaufen, so ist das Geld, was man für eine mühsamere Reinigung mit stärkeren Reinigungsmitteln sowie zusätzliches Spülwasser benötigt, locker wieder drin, wenn man von bspw. 100 € mehr ausgeht. Dazu kommt die „Arbeitszeit“ die man sich spart, durch selteneres und kürzeres Putzen.

Spülrandlose Toiletten können auch unter anderen Namen, wie Rimless (Duravit), Rimfree (Keramag) oder DirectFlush (Villeroy Bosch) angeboten werden.

Wenn Sie an einem Hänge-WC mit offenem Spülrand interessiert sind, schauen Sie doch einfach zu unseren Hänge WC Testsiegern.

 

Interessantes

Ein Toilettenstein und alles riecht wieder frisch

Klostein für saubere Duftnoten im WC Nicht nur unangenehme Gerüche können mit einem Klostein kaschiert ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.