Welche Chemie für die Campingtoilette? ▷ Es geht auch ökologisch

Letztes Update: 8. Februar 2024

In die Kassette einer Campingtoilette gehen zwei Hauptfunktionen von Toilettenchemikalien ein: Geruchsreduzierung und Abfallbeseitigung. Tatsächlich dämpfen oder verkleiden viele ältere Formulierungen den Geruch nicht, sondern beseitigen ihn. In dem folgenden Artikel wird die Frage geklärt, welche Chemie für die Campingtoilette geeignet ist.

Welche Chemikalien benötigen Sie für Ihre tragbare Toilette?

Rosa Chemikalien: Für den Frischwassertank und die Spülung

Pinke Sanitärflüssigkeit ist für die Arbeit mit Spülwasser vorgesehen. Die rosa Chemikalien zum Spülen von Wasser haben mehrere Funktionen. Sie halten die Spülung frisch und sauber und reinigen Ablagerungen. Sie wirken wie ein Haushaltsreiniger, um Schmutz zu entfernen.

Dem Frischwassertank werden rosa Chemikalien zugesetzt, um eine sanftere Spülung zu gewährleisten und außerdem parfümiert gegen unangenehme Gerüche.

Blaue / grüne Chemikalien: Für den Abfallbehälter und zum Abbau von Abfallstoffen in der Schüssel

Blaue oder grüne Sanitärflüssigkeit wird zur Verwendung im Abwassertank eingesetzt. Die blauen oder grünen Chemikalien in Ihrem Abwassertank helfen dabei, das, was sich darin befindet, zu zersetzen und um Gerüche fernzuhalten.

Sie bauen Abfallstoffe im Auffangbehälter ab und sorgen für eine einfache Entfernung. Gleichzeitig werden unangenehme Gerüche und Gasansammlungen reduziert.

Toilettenchemikalien und Toxizität

Einige Toilettenchemikalien, die Abfallstoffe abbauen sollen, sind giftig und können Formaldehyd enthalten. Andere Toilettenchemikalien werden ohne Formaldehyd hergestellt, sind also ungiftig und umweltfreundlich.

Formaldehyd wird in vielen anderen Berufen verwendet und ist eine starke Chemikalie, die auch beim Einbalsamieren verwendet wird!

Der Grund, warum Formaldehyd in Toilettenchemikalien verwendet wird, liegt darin, dass es ein so wirksames Produkt ist. Es ist erwähnenswert, dass Formaldehyd aufgrund seiner Stärke eine giftige Chemikalie ist, was bedeutet, dass es bei falscher Anwendung schädlich sein kann.

Wenn Sie mit Formaldehyd behandeltes Wasser entsorgen, stellen Sie sicher, dass es an der richtigen Stelle platziert wird. Ein falsches Ablassen dieses Abwassers kann die Umwelt ernsthaft schädigen, da es für die Tierwelt sehr giftig ist. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie sich für diese Art von Chemikalie entscheiden. Haushaltsbleichmittel sind nicht geeignet, da sie große Mengen an Chemikalien enthalten, die nicht für tragbare Toiletten geeignet sind und deren Funktionsweise beeinträchtigen können.

Alternative: Biologische Sanitärflüssigkeit

Sanitärflüssigkeit für Campingtoilette ohne Chemie
Sanitärflüssigkeit für Campingtoilette auf Bio-Basis

Viele Chemikalien enthalten Formaldehyd, eine giftige Verbindung, die auf vielen umweltfreundlichen Campingplätzen verboten ist, da sie die Ökosysteme beschädigen kann, die sie zur Entsorgung von Abfällen verwenden.

Heutzutage gibt es eine gute Auswahl an Formaldehyd-freien Chemikalien, die insgesamt weniger schädlich sind. Die Flasche sollte den Inhalt beschreiben. Wenn nicht, fragen Sie den Lieferanten oder finden Sie diese Informationen auf der Website des Unternehmens.

Diese setzen zunehmend Enzyme und Naturstoffe ein, die den Abbau der Abfälle unterstützen.

Kaufen auf Amazon.de

 

In diesem Video wird gezeigt welche Chemie bei Toiletten eingesetzt werden können:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert