Home / Campingtoilette Test Rezension 2019 / Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette Test Rezension 2019

Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette Test Rezension 2019

Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette
Die Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette für komfortablen Toilettengang, wo immer du möchtest.

Die Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette ist mit das beliebteste Modell auf dem Markt. Das liegt daran, dass die Firma Thetford, die sich in Etten-Leur in der Niederlande befindet, sogar die tragbare Campingtoilette erfunden hat. Die große Erfahrung spricht für ein solches Modell und findet sich nicht ohne Grund in etlichen Wohnmobilen als eingebaute Kassettentoilette.

Da viele Camper mobile Lösungen bevorzugen, wurde mit der Thetford Porta Potti Qube eine flexible Variante einer Reisetoilette entwickelt. So kann die Porta Potti im Wohnwagen frei stehend oder genauso in einem Gartenhaus genutzt werden. Ist also zu Hause auf am stillen Örtchen gerade zu viel Wartezeit kann es natürlich auch schnell mal als Zweit-Toilette eingesetzt werden.

Die Thetford Porta Potti Qube Campingtoilette für komfortablen Toilettengang, wo immer du möchtest.

Kaufen auf Amazon.de

7 verschiedene Modelle der Thetford Campingtoilette

In einer Neuauflage wurde die Porta Potti Qube sowohl technisch als auch optisch aufgearbeitet. Zwar mögen die Modelle sich mit dem edlen Weiß-Antrazit-Design optisch sehr ähneln, doch hierbei wurde recht unterschiedliche Technik eingebaut, die wir nachfolgend erläutern möchten. Die drei folgenden Unterschiede wurden an die verschiedenen Wünsche der Kundschaft angepasst:

  • Fassungsvermögen der Tanks
  • Sitzhöhe
  • Art der Pumpentechnik

Ausgeklügelte Pumpentechnik macht Freude

Zweierlei Varianten des Pumpsystems sorgen für eine reibungslose und zuverlässige Spülung. Doch welche von den beiden passt zu Ihnen?

Balgenpumpe

Von den zwei Pumpsystemen ist diese die bekanntere und auch ältere. Hierbei wurde insgesamt weniger komplizierte Mechanik eingebaut, was zu einem günstigeren Preis für den Verbraucher führt.

Vorstellen können Sie es sich wie einen Blasebalg. Dieser wird nach unten gedrückt und pumpt durch diesen Luftdruck das Spülwasser nach unten. Wenn Sie wieder loslassen füllt sich die Pumpe wieder mit Wasser auf.

Bei längerer Nutzung, also über mehrere Jahre ist möglich, dass die Balgenpumpe Risse im Balg bekommen kann. Das liegt an der Technik des Dehnens bzw. Stauchens, das längerfristig eine Abnutzung erfährt. Wenn das also nach ein paar Jahren mal passieren sollte ist das aber nicht weiter dramatisch, denn sämtliche Ersatzteile können ohne große Probleme beim Hersteller gekauft und eingebaut werden.

Kolbenpumpe

Diese Pumpe besteht aus einem Kolben, der sich innerhalb eines Zylinders auf- und abbewegt und dadurch das Spülwasser in der Aufwärtsbewegung in den Kolben pumpt bzw. in der Abwärtsbewegung das Wasser auspumpt.

Schon einst die Römer nutzten bereits eine Kolbentechnik zur Wasseraufbereitung innerhalb ihrer Aquädukte. Dennoch ist die Kolbenpumpentechnik erst in den letzten Jahren vermehrt eingesetzt worden.

Was ist nun also besser?

Etwas weniger anfällig für Reparaturen und eine stärkere Reinigungskraft sprechen klar für die etwas höherpreisige Kolbenpumpe. Ein stärkerer Wasserstrahl bedingt übrigens den tollen Reinigungseffekt.

Ein zuverlässiger Verschluss-Schieber

Selbstverständlich ist ein guter Verschluss, bei der Thetford Porta Potti Qube so wichtig wie bei jedem anderen Campingtoiletten-Modell auch. Gerade wer mit Kindern unterwegs ist, weiß wie wichtig es ist, dass dieser richtig zu bleibt, wenn er einmal geschlossen wurde. Andererseits muss er auch leichtgängig beim Öffnen sein, gerade wenns mal schnell gehen muss.

Bei einer Thetford Campingtoilette befinden sich zwei “Knubbel” auf dem Griff, die den Verschluss gegen ein automatisches Öffnen verriegeln.

Das hört sich vielleicht kompliziert an, doch im Praxistest zeigt sich, dass selbst Kinder den Griff mühelos mit einer Hand hochziehen können.

Weitere nützliche Ausstattung bei der Porta Potti

Eine Füllstandanzeige wird bei einigen Modellen eingebaut, die sofort erkennen lässt, ob die Fäkalientank der Campingtoilette wieder entleert werden muss.

Genauer gesagt funktioniert das folgendermaßen: Die Anzeige steht im leeren Zustand auf Grün. Je voller der Tank dann wird desto wechselt das Grün peu a peu Richtung Rot, bis es vollends rot ist.

Gerade wenns ums Entleeren geht, möchte sich ja garantiert niemand schmutzig machen. Um den notwendigen Prozess des Entleerens zu erleichtern wurde ein praktisches schwenkbares Entleerungsrohr eingebaut. So kann die jeweils günstigste Richtung des Rohrs beim Entleerungsprozess eingestellt werden.

Der ein oder andere kennt vielleicht noch ein Spritzen und Glucksen, das beim Entleeren entstehen kann. Mit einem integrierten Entlüftungsknopf wird dieses praktischerweise vollends vermieden.

In diesem Video sehen Sie, wie leicht und komfortabel das Entleeren des Reise-WCs funktioniert:

Häufig gestellte Fragen

Besitzen die Campingtoiletten von Thetford eine Garantie?

Für alle Reisetoiletten-Modelle bietet Thetford eine 3-jährige Herstellergarantie an. Wer also bei sachgemäßer Anwendung einen Defekt an dem Klosett in dieser Zeit feststellt, kann kostenlos das Modell austauschen oder Ersatzteile anfordern. 

Was ist die höchste und niedrigste Temperatur, bei denen eine Porta Potti funktioniert?

Die höchste und niedrigste Temperatur, bei denen eine Porta Potti funktioniert ist bei allen Modellen gleich. Im Betrieb funktioniert die Toilette von +1°C  bis +60°C und die reine Lagerung ist von -40°C bis +60°C möglich.

Wieviel Gewicht hält eine Porta Potti aus?

Bei einmaliger Last hält die Konstruktion bis zu 400 kg aus. Die Campingtoilette kann von Menschen mit einem Gewicht bis 120 kg sicher genutzt werden.

Muss die Reisetoilette gewartet werden?

Eine regelmäßige Wartung hilft, dass die Lebensdauer der Porta Potti deutlich verlängert wird. Ein sogenanntes Seal Lubricant des Herstellers ist zur Behandlung von trockenen Dichtungen zu empfehlen.  Als regelmäßiger Camper mit Cassette Tank Cleaner 2-3 Mal im Jahr den Fäkalientank behandeln, damit sich hartnäckige Kalkablagerungen Im Innern des Fäkalientanks lösen können.

Mein Wohnmobil besitzt weder Wasseranschluss noch Strom. Ist eine Porta Potti dennoch möglich?

Gerade in dem Fall ist eine Porta Potti die richtige Entscheidung, da diese sozusagen autark ohne Wasserabfluss oder Strom funktioniert. 

Fazit

Wer gerne mobil unterwegs ist und eine unkomplizierte sanitäre Lösung für den Aufenthalt auf einem Campingplatz wünscht, dem seien die Thetford Porta Potti Modelle empfohlen.

Die besonders gute Ausstattung der Reisetoiletten macht diese zu einer unverzichtbaren Grundausstattung für Campieren oder auch einfach fürs Gartenhaus als Zweittoilette.

Ein sehr kulanter Hersteller-Service garantiert Ihnen langjährige Freude mit den mobilen Produkten. Das sowie die hochqualitative Material-Verarbeitung rechtfertigen den gehobeneren Preis.

Kaufen auf Amazon.de