Welches Toilettenpapier für die Campingtoilette einstetzen?

Letztes Update: 29. Juni 2022

Toilettenpapier für Campingtoilette
Musthave auf Reisen: Camping Toilettenpapier

Es gibt viele Outdoor-Themen, die nicht unter die Kategorie „Spaß“ oder „Sexy“ fallen, aber so wichtig sind, dass darüber gesprochen werden muss. Ein großes Beispiel: Eine eigene Toilette braucht man auf Campingplätzen mit weniger sauberem Sanitärbereich. Kurz austreten ist einfach, aber was ist wenn das Unvermeidliche zuschlägt und Sie ein großes Geschäft machen müssen?

Biologisch abbaubares Camping-Toilettenpapier und Rucksackspachteln zum Graben von Katzenlöchern sind keine Dinge, auf die Sie nicht verzichten möchten, wenn Sie in den Wäldern oder am Campingplatz von diesem Drang betroffen sind. Wenn Sie sich an Orten im Freien aufhalten, an denen nicht einmal öffentliche Toiletten zur Verfügung stehen, müssen Sie vorbereitet sein.

Ideales Toilettenpapier für Campingtoilette

  • Bio Tech Toilettenpapier für Campingtoilette
    Bio Tech Toilettenpapier für Campingtoilette

    Stellen Sie sicher, dass Sie über ein biologisch abbaubares Toilettenpapier für Camping und zugehöriges Zubehör verfügen, damit Ihre Lieblingsplätze makellos bleiben!

  • Schnell und leicht auflösendes Toilettenpapier sorgt dafür, dass der Abwassertank nicht verstopft.
  • Relativ dünn sollte es sein, gerade wenn man zu Fuß und ohne Auto unterwegs ist, damit es im Rucksack nicht viel Platz wegnimmt.

Wir empfehlen das preisgünstige Papernet Bio Tech 407575 mit 2 Lagen. Dieses ist mit dem Ecolabel ausgezeichnet, weil das Papier wirklich zu 100% biologisch abbaubar ist. Dank reiner Zellulose löst sich schnell von selbst auf, aber natürlich erst in Berührung mit Flüssigkeit versteht sich. Auch die Dünne des Papiers ist fürs Camping oder Trekkingtouren ideal, damit es nicht viel Platz wegnimmt. 

Häufige Fragen zu Camping Toilettenpapier

Wo soll ich ein Katzenloch graben?

Falls Sie sich einmal unterwegs befinden und Ihre Campingtoilette leeren müssen graben Sie dazu ein kleines Latrinen-Katzenloch. Vorher müssen Sie allerdings sichergehen, dass es immer mindestens 200 m von einer Wasserquelle und einem Campingplatz entfernt ist. Dies ist nicht nur eine Höflichkeit, sondern auch für langfristige Sicherheit und Anstand!

Wie tief sollte ein Katzenloch sein?

Im Allgemeinen sollte ein Katzenloch mindestens 10-15 cm breit und 15-20 cm tief sein. Wenn Sie sich längere Zeit in einem Gebiet aufhalten, haben Sie die Möglichkeit, eine größere Latrine für mehrere Zwecke oder mehrere Katzenlöcher für jede Instanz zu bauen.

Wie kann ich ein Latrinenloch schließen?

Nach Fertigstellung kann jede biologisch abbaubare TP im Loch verbleiben, der Schmutz sollte darüber zurückgeführt werden und Steine, Kies und Blätter verteilt werden, um den Boden in einen möglichst natürlichen Zustand zu versetzen.

Was ist biologisch abbaubares Toilettenpapier?

Toilettenpapier, das speziell dafür ausgelegt ist, nach dem Gebrauch schnell zu zerfallen, insbesondere in einer natürlichen Umgebung im Freien. Die Idee ist, es so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten, damit die natürlichen Materialien zur Erde zurückkehren.

Ist normales Toilettenpapier biologisch abbaubar?

Vielleicht irgendwann, aber nicht schnell genug oder freundlich genug, um beim Zelten, Wandern oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten verwendet zu werden. Wenn es nicht biologisch abbaubar ist, sollte es nicht ausgelassen oder in einem Katzenloch vergraben werden.

In diesem Video siehst du wie du unterwegs dein Geschäft verrichtest:

Fazit

Die Verwendung eines biologisch abbaubaren Toilettenpapiers ist dies definitiv ein wichtiges Thema, wenn Sie auf einem unhygienischen Campingplatz oder auf einem Wanderweg unterwegs sind oder sich anderweitig auf eine Reise begeben, bei der „Graben eines Latrinenlochs“ auf der To-Do-Liste steht.

Mit einem biologisch abbaubaren Toilettenpapier garantieren Sie absolut minimale Auswirkungen auf die Umwelt auszuüben.